Der Chef 3

Gesamteindruck

Average: 4 (2 votes)
CAPTCHA
Hiermit soll festgestellt werden, ob du ein Mensch bist oder nur ein Bot :-)

"Klappentext"

Jans Chef ist sauer und setzt ihn nachts an der Landstraße aus.

Geschichtentext

 

Am folgenden Vormittag saßen sie wieder in einer scheinbar endlosen Besprechung mit den Vertretern des Kunden. Ständig glaubte Jan, den Fußgeruch seines Chefs wahrzunehmen. Obwohl er sich am Abend gründlich gewaschen hatte, schien der Geruch nicht rauszugehen. Die Haut, die Haare, die Kleidung, alles schien davon durchsetzt. Es war ekelhaft, ständig an diese Demütigung erinnert zu werden.

Ich bin Johanna - 3. Hexenproben

Gesamteindruck

Average: 4 (3 votes)
CAPTCHA
Hiermit soll festgestellt werden, ob du ein Mensch bist oder nur ein Bot :-)

"Klappentext"

1587 - In der fiktiven Stadt Rothbach befindet sich die Hexenjagd auf ihrem Höhepunkt. Als eines Tages die bildhübsche Johanna im Kerker erwacht, weiß sie was geschehen ist. Zunächst hat sie noch Hoffnung, doch je brutaler ihre Folterungen und Erniedrigungen werden, desto mehr muss sie erkennen, wie hoffnungslos ihre Situation ist. Wird sie es schaffen, der grausamen Inquisition zu entfliehen?

Geschichtentext

Ich hockte auf dem harten Geländer der Steinbrücke und blickte hinunter auf die glitzernde Oberfläche des Wassers. Meine linke Hand war an meinen rechten Fuß gebunden und meine rechte Hand an meinen linken Fuß. So überkreuzt befand ich mich in einer ungemütlichen Situation. In der Mitte dieses Seilkonstrukts war ein weiteres Seil angebracht, dessen anderes Ende der Folterknecht hielt.

Kaffeeklatsch 1

Gesamteindruck

Average: 5.1 (8 votes)
CAPTCHA
Hiermit soll festgestellt werden, ob du ein Mensch bist oder nur ein Bot :-)

"Klappentext"

Die vier Freundinnen treffen sich wie jede Woche zum 'Kaffeeklatsch' in ihrem Stammlokal, diesmal allerdings heimlich (wg Corona) über die Hintertür

Geschichtentext

 

Kaffeeklatsch

(Wir machen unseren eigenen Porno…)

Die vier Frauen hatten sich wieder zu ihrem wöchentlichen Kaffeeklatsch in ihrem kleinen Stammcafé  getroffen. Zwar nur über den Hintereingang, da Roger, der Wirt, sein Lokal offiziell nicht öffnen durfte, aber für seine guten Stammkundinnen machte er gerne eine Ausnahme.

Sommer in Mariental

Gesamteindruck

Average: 4.4 (5 votes)
CAPTCHA
Hiermit soll festgestellt werden, ob du ein Mensch bist oder nur ein Bot :-)

"Klappentext"

Karo ist zurück in Mariental. Doch ihre Hilfe für Tante Frieda scheint schwieriger, als sie anfänglich gedacht hatte.

Geschichtentext

Karo warf einen letzten Blick auf ihre Tante, sie lag jetzt friedlich, schlafend in ihrem Bett im Schlafzimmer. Leise schloss sie die Tür. Das alte, weiß gestrichene Holz knarzte im Rahmen. Mit lautem Klacken schnappte der verzierte Messinggriff zurück. Der Türgriff wirkte vertraut, genauso wie das gesamte, alte Haus. Als Kind hatte sie ihre Tante oft besucht, Schule und Studium änderten das. Nun war sie wieder hier.

Domestiziert und Versklavt - Teil 3

Gesamteindruck

Average: 5.7 (6 votes)
CAPTCHA
Hiermit soll festgestellt werden, ob du ein Mensch bist oder nur ein Bot :-)

"Klappentext"

Maxine erlebt einige Rückschläge und Vincent baut sie auf seine ganz spezielle Art wieder auf. Zudem erfährt sie mehr über seine und vor allem über ihre Familie.

Geschichtentext

Hier für euch die nächsten Kapitel und ich hoffe, dass ich diesmal die meisten Fehler entdeckt habe. Die anderen Teile habe ich noch einmal Korrektur gelesen und hoffe die meisten Fehler ausgemerzt zu haben. 

Viel Spaß beim Lesen. 

 

Domestiziert und Versklavt - Teil 2

Gesamteindruck

Average: 5.2 (5 votes)
CAPTCHA
Hiermit soll festgestellt werden, ob du ein Mensch bist oder nur ein Bot :-)

"Klappentext"

Maxine erliegt immer mehr dem Charm von Vincent und gibt immer mehr Kontrolle in seine Verantwortung. Auch das nächste Abenteuer als Hündin Maxi wartet schon auf sie!

Geschichtentext

 

Viel Spaß bei den nächsten Kapiteln

- Stressbewältigung - 

Domestiziert und Versklavt - Teil 1

Gesamteindruck

Average: 5.4 (6 votes)
CAPTCHA
Hiermit soll festgestellt werden, ob du ein Mensch bist oder nur ein Bot :-)

"Klappentext"

Maxine, eine junge und sehr ziellose Frau, trifft auf einer Automesse einen älteren Mann, den sie gleich sehr anziehend findet. Bei ihrem Wiedersehen hilft er ihr aus einer unangenehmen Situation heraus, um sie dann sehr behutsam immer mehr zu domestizieren. Im späteren Verlauf der Geschichte, kommt noch eine zweite Protagonistin hinzu, die mehr über sich und ihr wahre Bestimmung erfährt. 

Geschichtentext

Dies wird nun meine zweite Geschichte, die ich hier veröffentlichen möchte, obwohl es nicht die Zweite ist, die ich niedergeschrieben habe. Sie erzählt zwar von zwei Frauen, wird aber nur aus der Sicht von Maxine berichtet. Etwa in der Mitte der Story werde ich von juristischen Begebenheiten berichten, die wohl niemals in dieser Form bei einem deutschen Gericht verhandelt werden würden, und ich bitte dies als künstlerische Freiheit anzusehen.

Ketten des Schicksals - Kim im Steinbruch (Teil V)

Gesamteindruck

Average: 5.6 (5 votes)
CAPTCHA
Hiermit soll festgestellt werden, ob du ein Mensch bist oder nur ein Bot :-)

"Klappentext"

Kim wird zu Zwangsarbeit herangezogen. Ihr Herr trifft währenddessen eine riskante Entscheidung.

Geschichtentext

 

In die Falle gegangen (7)

Gesamteindruck

Average: 5.6 (8 votes)
CAPTCHA
Hiermit soll festgestellt werden, ob du ein Mensch bist oder nur ein Bot :-)

"Klappentext"

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin.

Geschichtentext

Des Fetisch-Märchens 7. und letzter Teil. Hier entlang zum ersten Teil.

In die Falle gegangen (6)

Gesamteindruck

Average: 4.9 (11 votes)
CAPTCHA
Hiermit soll festgestellt werden, ob du ein Mensch bist oder nur ein Bot :-)

"Klappentext"

Lins Vorstellung von der perfekten Sklavin geht unter die Haut.

Geschichtentext

Des Fetisch-Märchens 6. Teil. Hier entlang zum ersten Teil.